AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Didamed Verlag GmbH

§ 1 Geltung der Bedingungen

Die Lieferungen, Leistungen und Angebote der Didamed Verlag GmbH erfolgen aufgrund dieser Geschäftsbedingungen, die auch für alle künftigen Geschäftsbeziehungen gelten und zwar auch dann, wenn sie nicht nochmals ausdrücklich vereinbart werden. Es gelten die zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Bedingungen. Abweichende Bedingungen des Bestellers erkennt die Didamed Verlag GmbH nicht an, es sei denn, die Didamed Verlag GmbH hat ausdrücklich schriftlich ihrer Geltung zugestimmt.

§ 2 Vertragsabschluss

(1) Maßgebend sind die hier aufgeführten Bestell- und Lieferbedingungen.

(2) Sie können via Internet, E-Mail, Telefon, Fax oder auf dem Postweg bestellen.

(3) Sofern Sie das bestellte Produkt nicht innerhalb der Ansichtszeit von 10 Tagen nach Auslieferung zurückschicken, kommt der Kaufvertrag zustande. Der Vertragstext wird von uns nicht gespeichert.

§ 3 Lieferbedingungen

(1) Versand Der Versand durch den Verlag erfolgt i.d.R. innerhalb von drei Werktagen nach Eingang der Bestellung beim Verlag. Einzelsendungen werden innerhalb Deutschlands durch die deutsche Post versandt, mehrere Bücher i.d.R. mit versichertem Hermes-Paket. Bei mehreren Büchern ist die Angabe einer Telefon-/Mobilfunk-Nummer des Bestellers für den Kurierdienst erforderlich, damit die Bücher im Fall der Abwesenheit des Bestellers dennoch zeitnah zugestellt werden können. Der Verlag garantiert, dass diese Bestellerdaten ausschließlich dem Kurierdienst und keinen Dritten für z.B. Werbezwecke o.ä. zugänglich gemacht werden.

(2) Die Portokosten für die Auslieferung an den Besteller trägt innerhalb Deutschlands der Verlag. Nur außerhalb Deutschlands fallen zusätzliche Portokosten an, die je nach Land und Entfernung gestaffelt sind (siehe Lieferkosten). Die Kosten für eine etwaige Rücksendung an den Verlag trägt der Besteller.

(3) Rücksendungen bei Transportschäden: Sollten Sie Ihre Bestellung mit Transportschäden geliefert bekommen, steht Ihnen innerhalb von 7 Tagen nach Auslieferung ein kostenfreies Umtauschrecht zu. Bitte kontaktieren Sie vor der freigemachten Rücksendung (bitte nicht unfrei versenden) telefonisch, per Fax oder per E-Mail den Verlag.

Widerrufsbelehrung

(4) Widerrufsbedingungen: Sollte Ihnen ein oder mehrere Buchtitel nicht zusagen, wird Ihnen auch ohne Angabe von Gründen ein Rückgaberecht innerhalb von 10 Tagen nach Zustellung garantiert. Zur Fristwahrung genügt die rechtzeitige, freigemachte Absendung der bestellten Bücher zusammen mit der Originalrechnung an die Didamed Verlag GmbH, Robert-Mayer-Weg 18 in 40591 Düsseldorf. Der Besteller trägt die Portokosten für eine Rücksendung an den Verlag und die Beweislast für die Absendung der remittierten Waren. Sonstige Kosten fallen bei Rückgabe oder Widerruf der Bestellung nicht an.

Eventuell bereits entrichtete Kaufpreise remittierter Sendungen werden bei Rückgabe innerhalb von 30 Tagen nach Eingang der Rücksendung beim Verlag erstattet, sofern die bestellte Ware ohne Beschädigungen oder Gebrauchsspuren in einem wiederverkaufsfähigen Zustand beim Verlag eintrifft. Achten Sie daher im Fall einer Rücksendung bitte auf eine adäquate, stoßfeste Verpackung und auf eine ausreichende Freimachung / Frankierung. Erfolgt die Rücksendung jedoch unfrei, ist der Verlag berechtigt, die dafür entstandenen Portokosten vom Erstattungsbetrag abzuziehen.

Ende der Widerrufsbelehrung

§ 4 Bezahlung

Ihre Bestellung erfolgt verbindlich. Die gelieferten Produkte bleiben bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum der Didamed Verlag GmbH. Die Lieferung erfolgt bei Privatpersonen gegen Bankeinzug durch Micropayment oder PayPal ohne Skontoabzug. Bei etwaigem Zahlungsverzug durch z.B. nicht-Einlösung der Lastschrift durch das Bankinstitut des Bestellers werden alle Lieferungen eines Bestellers sofort fällig und der Verlag ist berechtigt, zuzüglich zu den 8 % über dem LZB-Diskont liegenden Verzugszinsen auch eine Bearbeitungsgebühr von 5,- € pro Einzelbestellung zu erheben. Begleicht der Besteller trotz Zahlungserinnerung und Fristsetzung den Forderungsbetrag nicht oder nur unvollständig, trägt der Besteller die Kosten des Mahnverfahrens und des Rechtswegs.

§ 5 Preise, Preisänderungen

(1) Maßgeblich für die Rechnungsstellung sind die zur Zeit der Bestellung angegebenen Preise und Steuern.

(2) Versandkosten und Umsatzsteuer sind bei innerdeutschen Lieferungen im Preis enthalten. Die Mehrkosten für internationale, außerdeutsche Lieferungen entnehmen Sie bitte der Seite Lieferkosten.

§ 6 Gewährleistung und Haftung

(1) Eventuelle Mängel des bestellten Produktes sind der Didamed Verlag GmbH nach Erhalt unverzüglich, spätestens jedoch innerhalb von einer Woche nach Lieferung schriftlich mitzuteilen. Die mangelhaften Liefergegenstände sind in dem Zustand, in dem sie sich zu dem Zeitpunkt der Feststellung des Mangels befinden, zur Besichtigung durch die Didamed Verlag GmbH bereit zu halten. Hat der Verlag den Mangel zu vertreten, erfolgt eine Nacherfüllung.

(2) Schadensersatzansprüche aus positiver Forderungsverletzung, aus Verschulden bei Vertragsschluss oder aus unerlaubter Handlung sind sowohl gegen die Didamed Verlag GmbH als auch gegen ihre Erfüllungs- bzw. Verrichtungsgehilfen ausgeschlossen, soweit der Schaden nicht vorsätzlich oder grob fahrlässig verursacht wurde.

(3) Die Haftung für sonstige Schäden, die dem Besteller durch Verzug oder durch eine von der Didamed Verlag GmbH zu vertretende Unmöglichkeit oder durch die Verletzung einer Pflicht entstehen, deren Einhaltung für die Erreichung des Vertragszweckes von besonderer Bedeutung ist, wird auf solche Schäden begrenzt, die aufgrund der vertraglichen Verwendung der Ware typisch und vorhersehbar sind.

(4) Eine weitergehende Haftung, insbesondere für Schäden, die nicht an der Ware selbst entstanden sind, für entgangenen Gewinn oder sonstige Vermögensschäden des Bestellers sind ausgeschlossen.

§ 7 Urheberrechte

Copyright sowie sämtliche Verlags- und Urheberrechte an den gelieferten Produkten liegen bei der Didamed Verlag GmbH. Kommerzielle Weiterverwendung und Vervielfältigung der Texte und Fotos sind untersagt. Dies betrifft alle Produkte und das gesamte Internetangebot der Didamed Verlag GmbH.

§ 8 Schlussbestimmungen

(1) Ist eine der vorgenannten Bedingungen nicht (mehr) mit den gesetzlichen Bestimmungen vereinbar, bleibt die Gültigkeit der übrigen Bedingungen jedoch bestehen, und es tritt eine gesetzeskonforme Regelung in Kraft, die der hier festgelegten Regelung am nächsten kommt.

(2) Als Gerichtsstand und Erfüllungsort gilt Düsseldorf, wenn nicht schriftlich ein anderer Gerichtsstand vereinbart worden ist oder das Gesetz zwingend etwas anderes vorschreibt: Bei allen sich aus den Geschäftsbeziehungen zwischen uns und unseren Kunden ergebenden Streitigkeiten ist, wenn der Kunde Vollkaufmann, eine juristische Person des öffentlichen Rechts oder ein öffentlich-rechtliches Sondervermögen ist, die Klage bei dem Gericht zu erheben, das für unseren Hauptsitz zuständig ist. Wir sind auch berechtigt, am Hauptsitz des Bestellers zu klagen. Wenn der Besteller seinen Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthalt im Ausland hat, ist Düsseldorf Gerichtsstand für alle Ansprüche im Zusammenhang mit der Bestellung.

(3) Es gilt ausschließlich deutsches Recht. Das UN-Kaufrecht ist ausgeschlossen, auch wenn aus dem Ausland bestellt oder in das Ausland geliefert wird.

(4) Mit Durchführung Ihrer Bestellung erkennen Sie die vorstehenden Regelungen als verbindlich an.

Ihr Vertragspartner ist die Firma:

DIDAMED Verlag GmbH
Geschf. PD Dr. med. Matthias Hofer, MPH, MME
Robert-Mayer-Weg 18
40591 Düsseldorf

Tel. +49 (0) 211 - 750655
Fax +49 (0) 211 – 750633
E-Mail: info@didamed.de

© Didamed Verlag GmbH, 2013